<<<<<<<<<<<<< --------------------------------------------- >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Achtung, es gibt einen kurzfristig eingeschobenen Basispasskurs im März. – Baden-Baden-Horses

Der Basispass Pferdekunde ist die Voraussetzung für alle weiteren Abzeichen beim IPZV. Der Kurs besteht hauptsächlich aus Theorie im Bereich Umgang und Sicherheit mit dem Pferd, Unfallverhütung, Tierschutz, Veterinärkunde, Haltung, Pflege und Fütterung.

Im Praktischen wird der allgemeine Umgang in der Bodenarbeit und beim Verladen unterrichtet. Im Kurs wird nicht geritten. Der Kurs ist interessant für alle, die sich mehr theoretisches Wissen aneignen möchten, auch für z.B. nicht reitende Familienmitglieder mit Interesse am Pferd. Leihpferde auf Anfrage möglich. Nach bestandener Prüfung kann man sich für weiterführende Abzeichenkurse wie Reitabzeichen Bronze und Freizeitreitabzeichen Bronze anmelden.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor
der Prüfung an einem mindestens 3 1/2-tägigen Vorbereitungskurs oder an 24 UE
teilgenommen haben.

 

Anforderungen

 

Teil I: Theoretische Prüfung

Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung,
Pferdepflege, Kenntnisse Impfungen und Wurmkuren, Erste–Hilfe–Maßnahmen, Stallarten,
Auslauf und Weide, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz.

Teil II: Praktische Prüfung

Umgang mit dem Pferd: Pferd holen und Anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im
Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens.

 

Termine:

Vom 16.03.2019 bis 17.03.2019 und vom 23.03.2019 bis 24.03.2019.

Die Prüfung findet statt am 24.03.2019.

Kosten:

Die Kosten belaufen sich auf 280€ zuzüglich Prüfungsgebühren.